Winter im Harz

Endlich Schnee im Harz

Die wohl meist gestellte Frage bei Instagram war „Liegt im Harz schon Schnee?“ oder „Wird es im Harz am Wochenende schneien?. In der Weihnachtszeit war im Bereich Hahnenklee/Clausthal und drum herum nichts von weißen Festtagen zu sehen und es sollte auch noch bis Mitte Januar dauern.

Schneeansichten im winterlichen Harz mit dicken Schneeflocken auf dem Wanderweg.
So viel Schnee im Harz, endlich ein richtiger Winter.

Dafür dann aber so richtig. Erst war das Tief Egon fleißig und brachte flockigen Niederschlag, anschließend brachte Caius noch mehr – und Hahnenklee, Braunlage und Schierke erfreuten sich des weißen Pulverschnees. Im Goslarer Stadtgebiet kam (bisher) wenig Schnee herunter und die Straßen waren entsprechend frei. Nachdem in den letzten Jahren wenig Schneefall im Harz zu verzeichnen war, kam im Januar 2017 doch einiges herunter: Skifahren, Winterwandern, Rodeln – alles möglich. Die Spuren bei unserer Winterwanderung erinnerten mich daran, dass ich noch Schneeschuhe bestellen wollte für klassisches Schneeschuhwandern. Bisher hatten wir hier noch nicht so die Schneedecke dafür, aber aktuell sicher eine nette Sache!

 

Schaut Euch die Winterbilder aus dem Harz hier an:

 

 

 

 

 

 

About Author

client-photo-1
Lisa
Harz- und naturbegeistert, Faible für Fotografie im Allgemeinen und Vintage-Linsen im Speziellen. Hunde ♥ Bäume ♥ Wälder ♥ Wiesen ♥ Teiche ♥ Natur

Comments

25. Januar 2017
herrliche winterbilder!! und wir waren immer noch nicht im tiefen schnee im oberharz... wird jetzt aber zeit, sonst ist die pracht womöglich bald wieder weg! liebe grüße mano
26. Januar 2017
Hallo Mano, vielen Dank! Das solltet Ihr (unter der der Woche) unbedingt nachholen - es lohnt sich! Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

error: Bitte nicht kopieren!