Hahnenklee-Bockswiese – Goslar am Bocksberg!

Bild eines Wanderschildes von bei Hahnenklee-Bockswiese.
Hahnenklee-Bockswiese gehört mittlerweile als Stadtteil zu Goslar. Es handelt sich um zwei Orte, die optimale Rahmenbedingungen für einen Urlaub im wald- und teichreichen Oberharz bieten.

Hahnenklee-Bockswiese mit der Postleitzahl 38644 ist ein offizieller Stadtteil von Goslar – sozusagen die Goslarer Vorhut im Oberharz. Vorsicht ist geboten, wenn man ein Hotel oder eine Ferienwohnung in Hahnenklee oder Bockswiese buchen möchte, denn andere Stadtteile von Goslar haben eine identische Postleitzahl! Leicht kann es dabei zu Verwechselungen kommen – und es wäre schade, wenn man deswegen einen Urlaub in Hahnenklee-Bockswiese verpassen würde! Warum dies so ist, darum geht es in diesem Artikel.

Eine kurzer Überblick zu Hahnenklee-Bockswiese.

Im Oberharz gelegen, ist Hahnenklee-Bockswiese ein staatlich anerkannter heilklimatischer Luftkurort und blickt auf eine mehr als 400-jährige Geschichte, die eng mit dem Bergbau und einem gegen Ende des 19. Jahrhunderts entstehenden Tourismus verbunden ist. Nur wenige Harzurlauber wissen, dass Hahnenklee-Bockswiese einst anders hieß – Bockswiese-Hahnenklee – nach der alphabetischen Ordnung. Erst 1935 entschied man sich, den Namen in die heutige Form zu ändern. Der Oberharzer sagt oftmals einfach „Hahnenklee“ und meint eigentlich Hahnenklee-Bockswiese. Beide Stadtteile liegen nah beieinander. Mit dem Auto sind es nur 5 Minuten von Hahnenklee nach Bockswiese bzw. von Bockswiese nach Hahnenklee – aus Goslar kommend erreicht man nämlich zuerst Bockswiese und erst dann das eigentliche Hahnenklee. Hahnenklee-Bockswiese ist dabei eine Stadt, die sowohl für einen Harzurlaub im Sommer als auch im Winter viel zu bieten hat. Dies liegt unter anderem an dem Hausberg, dem Bocksberg, der eine große Auswahl an Freizeitangeboten für einen Harzurlaub bereithält. Mit einer Höhe von 726 m über Normalnull ist der Bocksberg, zusammen mit der leicht höheren Schalke, von Zellerfeld aus gut zu sehen und dank des Sendemastes auf dem Gipfel charakteristisch für diese Region des Oberharzes. Aktuell hat Bockswiese-Hahnenklee knapp 1.100 Einwohner, bei ca. 94.500 Gästen mit 325.000 Übernachtungen (2014). Aus diesen Daten wird schnell klar, dass es sich bei Hahnenklee-Bockswiese um einen absoluten Urlaubsort handelt.

Gründe für einen Urlaub in Hahnenklee-Bockswiese.

Willkommensschild im Stadtteil Hahnenklee von Hahnenklee-Bockswiese am Bocksberg im Oberharz.
Es grüßt der Kurort Hahnenklee! Hahnenklee-Bockswiese besteht aus zwei Orten, wobei Hahnenklee ohne Frage der bekanntere von beiden ist. Hahnenklee-Bockswiese liegt direkt am Bocksberg, der ein Wintersportgebiet und Sommerrodelbahn beheimatet.

Das Besondere an Hahnenklee-Bockswiese ist, dass es neben der guten Lage inmitten des Oberharzes auf halbem Weg zwischen Clausthal-Zellerfeld und Goslar vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung bietet – und das unabhängig von der Jahreszeit. Der Liebesbankweg lädt zum Wandern ein – ob mit Kindern oder mit Hunden – kein Problem. Mountainbiken ist in der gesamten Region möglich, während es am Bocksberg einen speziellen Bikepark gibt. Auf der Sommelrodelbahn kann man den Berg hinunter rasen, während man sich dank der vorhandenen Seilbahn den Aufstieg auf den Bocksberg sparen kann. Wer Abkühlung sucht, findet diese vielleicht im Waldseebad Kuttelbacher Teich. Auch im Hinblick auf den Winter ist viel geboten: Hahnenklee-Bockswiese ist, neben Braunlage, ein Zentrum des Wintersportes. Skilaufen, Rodeln, Skilanglauf oder Schlittschuhlaufen – all dies wird in der Wintersaison geboten. Ein Skilift führt auf den Bocksberg und bei ausreichendem Eis wird der Kranicher Teich mit seinem schönen Panorama zum Schlittschuhlaufen freigegeben. Daneben lohnt sich ein Wanderurlaub in Hahnenklee-Bockswiese immer. Wer viel Ruhe im Urlaub haben möchte, sucht sich eine Unterkunft in Bockswiese, während der Bocksberg schneller von Hahnenklee aus zu erreichen ist, wo in der Regel auch deutlich mehr los sein kann.

Hahnenklee-Bockswiese im Fazit.

Wer einen Harzurlaub mit der ganzen Familie oder mit Hund plant, für den ist Hahnenklee-Bockswiese der perfekte Urlaubsort. In der näheren Umgebung ist viel geboten und dank der zentralen Lage kann man Goslar und die Bergstädte des Harzes schnell erreichen. Mit dem umfangreichen Angebot an Unterkünften ist jeden etwas dabei. Kurz zusammengefasst kann man sagen, dass Hahnenklee-Bockswiese für Natur, Sport und Entspannung steht.