Bockswiese – eine Ortschaft am Fuße des Bocksberges

Eine Sitzbank bei Bockswiese im Oberharz
Eine Sitzbank am Mittleren Grumbacher Teich bei Bockswiese. Die Auerhahner Kaskade des Oberharzer Wasserregals liegt zwischen Bockswiese und Kreuzeck.

Auch wenn viele Harzurlauber schlichtweg von Hahnenklee sprechen, so ist diese Bezeichnung eigentlich nicht korrekt. Denn offiziell handelt es sich um Hahnenklee-Bockswiese, und dieses gehört zur Stadt Goslar. Die Reihenfolge war einst anders, denn bis 1935 hieß es Bockswiese-Hahnenklee – der Tatsache zum Trotz, dass Hahnenklee schon immer mehr Einwohner als Bockswiese zählte. Im Zuge des Bergbaus entstanden, hat Bockswiese für einen Urlaub im Harz so einiges zu bieten. Während in Hahnenklee viel los ist, kann man in Bockswiese in reizvoller Landschaft einen ruhigen Urlaub verbringen, der zum Entspannen einlädt.

Unauffällig an der Straße Richtung Hahnenklee: Bockswiese

Wer nach Bockswiese anreisen möchte, dem stehen im Wesentlichen zwei Routen zur Verfügung. Eine führt über das schöne Lautenthal, die andere über Kreuzeck aus Richtung Goslar oder Clausthal-Zellerfeld. Die meisten Urlauber kommen aus Richtung Goslar. Bitte bedenkt, dass nur Hahnenklee und Lautenthal an der entsprechenden T-Kreuzung ausgeschildert ist. Doch hier seid Ihr auch richtig, wenn Ihr nach Bockswiese möchtet. Nach etwa einem Kilometer kommt das Stadtschild Hahnenklee-Bockswiese, gefolgt von einer sehr engen Rechtskurve – und dann seid Ihr schon da, in Bockswiese! Dort findet man neben einer Bushaltestelle, einem Parkplatz auch einen Spielplatz sowie dahinter den „Kleinen Kurpark“ von Bockswiese, samt funktionierendem Wasserrad – passend zu der Bergbaugeschichte des Ortes mit seiner ausgeklügelten Wasserwirtschaft (Oberharzer Wasserregal).

Bockswiese als ruhiger Ort mit guter Lage für einen Harzurlaub

Eine alte Postkarte von Bockswiese, die die Ruhe im Urlaub dort vermittelt.
Ein altes Bild von Bockswiese. Man erkennt eindeutig, warum der Ort nach einer Wiese benannt wurde. Heute stehen zwar mehr Häuser in Bockswiese, doch ruhig ist es noch immer.

Zweifellos ist Bockswiese ruhiger als der bekannte Kurort Hahnenklee mit unzähligen, größeren Hotels, Kur- und Freizeiteinrichtungen. Wem der Trubel in Hahnenklee auf Dauer zu viel ist, der sollte sich für eine Unterkunft in Bockswiese entscheiden, denn dieser Stadtteil bietet gleichsam viele Vorteile. Von der Wiesenstraße aus ist der Bocksberg samt Antennenanlage zu sehen und Hahnenklee lässt sich schnell über den sogenannten Märchenweg zu Fuß erreichen: Man kommt dann direkt bei der Stabkirche an. Ein solcher Spaziergang ist kaum ein Kilometer lang und locker in wenigen Minuten zu bewältigen, auch wenn es leicht bergauf geht. Mit dem Auto sind es knapp 3 km, die man außen herum fahren muss, bis man in Hahnenklee ist. Das sind nur 5 Minuten. Clausthal-Zellerfeld und Goslar sind jeweils in etwa 15 Minuten zu erreichen, Lautenthal etwas schneller. So bietet sich eine Erkundung des Oberharzes von Bockswiese aus, vor allem als Wanderer, an.

Das hat Bockswiese zu bieten: Wald, Teiche und Spaß in der Natur!

Wer durch Bockswiese geht, der sieht, dass es inmitten eines typischen Oberharzer Tannenwaldes liegt und beste Luftqualität bietet. Hier kann man die Natur auf Spaziergängen genießen, wobei man nicht selten – gerade in der Dämmerung – Wildtiere wie Rehe, Füchse oder Waschbären beobachten kann. Im Herbst sind auf den Wegen durch den Wald eine Vielzahl an Pilzen zu entdecken, von essbar bis hin zu sehr giftig – Fotografieren lohnt sich. Dem Grumbach folgend gibt es mehrere Teiche, die zum System des Oberharzer Wasserregals gehören, in der unmittelbaren Umgebung von Bockswiese. Angefangen beim Unteren Flößteich über den Oberen Flößteich kann man bis zum Oberen Grumbacher Teich, an dem der Campingplatz Kreuzeck gelegen ist, wandern. Dabei erkennt man schnell, dass es sich um ein Wassersystem handelt, mit welchem früher Wasser zur Gewinnung von Energie für den Bergbau gestaut wurde. Am Oberen Grumbacher Teich kann man im Sommer gut Baden. Kinder werden die Natur sowie dem Wasserspielplatz am Oberen Flößteich, wo sie sich austoben können, begeistert sein. Bockswiese ist aber auch sehr gut für einen Harzurlaub mit Hund geeignet, da zahlreiche Wege zu ausgedehnten Spaziergängen animieren. Am Unteren Flößteich sieht man bei entsprechendem Wetter schon einmal Angler, die gemütlich nach den dort beheimateten Forellen und Karpfen angeln.

Auch der Liebesbankweg gehört zu Bockswiese.

Harzgondeln des Liebesbankweges bei Bockswiese.
Der Liebesbankweg führt bei Bockswiese entlang. Unter anderem befindet sich dort die „Harzgondeln“ – direkt am Wasser. Der Liebesbankweg ist ein schöner themenbasierter Premiumwanderweg.

Im Harz gibt es unzählige Wanderwege, doch der an Hahnenklee-Bockswiese gelegene Liebesbank ist mit Sicherheit der bekannteste und gleichzeitig ein ausgezeichneter „Premiumwanderweg“. Es handelt sich um einen Rundwanderweg mit einer gesamten Länge von etwa 7 km. Der Liebesbankweg umfasst dabei 33 Stationen, wovon 25 Bänke sind. Direkt in Bockswiese gelegen ist das Wassertretbecken. „Kneipps-Ruh“ genannt, liegt es am Ende der Wiesenstraße an der Ecke Wiesenstraße / Jägerstieg direkt an der Bank, welcher der Goldenen Hochzeit gewidmet. Am Wassertretbecken befindet sich auch eine der drei Stempelstation des Liebesbankweges, deren Stempel man zur Erlangung einer Urkunde benötigt, welche die erfolgreiche Bewanderung des Liebesbankweges bestätigt. Die entsprechende Stempelkarte erhält man entweder bei der Tourist Information oder bei einem der größeren Hotels in Hahnenklee-Bockswiese, darunter auch beim Hotel Niedersachsen in Bockswiese sowie beim Sunotel Kreuzeck am Oberen Grumbacher Teich. Interessant am Liebesbankweg ist, neben einer sehr ansprechenden Natur, die verschieden gestalteten Bänke mit eigenen Namen. So ist es von Bockswiese aus gesehen nicht weit zur „Rubinhochzeit Bank“, die 40 Jahre Ehe symbolisiert oder zur „Goldene Hochzeit Bank“ für 50 Jahre. Auch das Kunstobjekt Partnerschaukel ist nah, denn es befindet sich am Märchenweg Richtung Hahnenklee. Trotz des Bezuges zu Liebe und Hochzeit ist der Liebesbankweg auch für Kinder und Singles eine angenehme Route, durch deren Erwanderung man die Wälder, Teiche und Wiesen der Region hautnah entdecken kann. Die Atmosphäre in Bockswiese ist einfach sehr angenehm und die Bergluft sehr wohltuend!

Übernachtungsmöglichkeiten in Bockswiese: Von der einfachen Pension bis zum 3-Sterne Hotel…

Kleiner Kurpark in Bockswiese mit Wasserrad.
Zu Bockswiese gehört ein kleiner Kurpark, auf dem sich ein nachgebautes Wasserrad befindet. Im Sommer wird dieses angetrieben und bietet eine Vorstellung, wie die Wasserkraft im Rahmen des Oberharzer Bergbaus genutzt wurde. Der Kleine Kurpark in Bockswiese bietet darüber hinaus mehrere Sitzgelegenheiten.

Trotz der kleinen Größe von Bockswiese gibt es eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort. Neben einer Jugendherberge ist es vor allem das Hotel Niedersachsen, welches in Bockswiese schon aufgrund seiner Größe hervorsticht. Dieses 3-Sterne Hotel verfügt über ein Schwimmbecken und bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten für den Urlaub mit Hund an. Darüber hinaus gibt es Ferienappartments, Ferienhäuser und -wohnungen sowie Pensionen, sodass in Bockswiese eine große Bandbreite an Preissegmenten vorhanden ist. Wenn man Urlaub mit Kindern oder Urlaub mit Hund plant, ist es im Vorfeld sinnvoll zu prüfen, inwieweit Aufpreise für zusätzliche Kinderbetten oder für die Erlaubnis, einen Hund im Zimmer schlafen zu lassen, fällig werden. Ohnehin ist es empfehlenswert, vor einem Urlaub im Harz alle Kosten abzuschätzen und ein festes Budget für Übernachtungen einzuplanen, da man sich so um die Ausgaben im Urlaub keine Gedanken machen muss!

Übersicht über die Sehenswürdigkeiten / Angebote in Bockswiese:

(Visited 261 times, 1 visits today)